Ingress – das Pokemon für Erwachsene

309

„Spielt ihr da Pokemon, HAHA!?“ – Ist noch eines der netteren Dinge, die man zu hören bekommt, wenn man in einer größeren Gruppe mit dem Handy spielend durch die Stadt läuft. Aber was mache ich da wirklich?

Mal davon abgesehen, dass meinen Freunden und Kollegen schon öfters damit auf den Keks gegangen bin und gut und gerne davon berichte, scheinen diese bisher noch nicht wirklich angetan davon. Egal. Weiter im Text ;)

Tauschen wir einmal hinab ins Spiel. Laded euch das Spiel herunter, sowohl erhältlich für Android und iOS. Erstellt einen Google Account, denn der wird zum Login benötigt und legt los.

Ihr wählt eines von zwei Parteien in der Farbe Grün (Enlightened) oder der Farbe Blau (Resistance) — in dem Fall, dass ich mit mir spielen wollt, solltet ihr Grün wählen, ansonsten Blau. Die Entscheidung solltet ihr vielleicht vom Freundeskreis abhängig machen. Es ist zwar möglich die Seite zu wechseln, aber dies ist nicht automatisch vorgesehen.

Das Spielfeld ist die ganze Welt – 24/7 – wenn ihr wollt und Zeit habt. Gekämpft wird um Portale, die gemeinhin schöne oder besuchenswerte Orte sind, da allerdings von Spielern für Spieler erstellt ist besuchenswert nicht unbedingt der Haupttenor.

Mit dem Klick auf das Video gehen Sie einen Vertrag mit Youtube(Google) ein. Bitte lesen Sie hierzu die Datenschutzbestimmungen von Google. Des weiteren beachten Sie zusätzlich unsere Datenschutzbestimmungen.

Video laden

Wenn ihr die Portale hackt, erhaltet ihr Material. Das Hacken von Portalen ist jeweils möglich, wenn ihr euch einem Portal auf 40m oder niedriger nähert. Um ein Portal in eurer Farbe einzufärben müsst ihr ein graues Portal mit einem sog. Resonator ausstatten. Jedes Portal kann maximal 8 Resonatoren beinhalten. Unabhängig vom Spielerlevel kann ein Portal maximal Level 8 werden. Dafür werden 8 Resos auf Stufe 8 benötigt. Der Clou: Jeder Spieler kann nur einen Level 8 Reso in einem Portal verorten, somit sind unbedingt 8 Ingress-Spieler der gleichen Fraktion notwendig, um Portale auf diesem Level zu errichten.

Gehören dir bzw. deiner Fraktion 3 Portale, die in einem beliebigen Dreieck zueinander stehen, dann lassen sich diese verbinden. Daraus entstehen mitunter schöne Felder, die weltweit für alle Spieler sichtbar sind und dementsprechend nach Größe und darunterliegender Einwohnerzahl Punkte bringen, mit denen ihr euch selbst, aber auch eure Fraktion im weltweiten Score vorwärts bringt.

Mit dem Klick auf das Video gehen Sie einen Vertrag mit Youtube(Google) ein. Bitte lesen Sie hierzu die Datenschutzbestimmungen von Google. Des weiteren beachten Sie zusätzlich unsere Datenschutzbestimmungen.

Video laden

Durch das Hacken erhaltet ihr aber auch Waffen, die Hauptwaffe des Spiels sind sog. XMP-Burster. Damit könnt ihr die Portale und Felder der Gegner zerstören. Auch hier ist die Reichweite begrenzt, ihr müsst euch dem jeweiligen Portal nähern. Das war ganz grob, das Spielprinzip, wobei meine Erklärung nur an der Oberfläche kratzt. Aber verzagt nicht direkt am Anfang. Es handelt sich um ein Multiplayerspiel. In urbanen Umgebungen wird es vorkommen, dass euch Spieler ingame direkt nach dem beendeten Training über den eingebauten Chat anschreiben. Alle Communities, egal, ob blau oder grün, werden euch in Empfang nehmen und euch zeigen, wie es dann weiter geht.

Mit dem Klick auf das Video gehen Sie einen Vertrag mit Youtube(Google) ein. Bitte lesen Sie hierzu die Datenschutzbestimmungen von Google. Des weiteren beachten Sie zusätzlich unsere Datenschutzbestimmungen.

Video laden