Ein Jahr vor Erscheinen des Songs starb der Namensgeber des betreffenden Songs Alberto Adriano, der in der Nacht vom 10. auf den 11. Juni 2000 im Dessauer Stadtpark von drei alkoholisierten Neonazis zusammengeschlagen wurde und aufgrund seiner schweren Verletzungen, die er davon trug, drei Tage später im Krankenhaus verstarb.

Nun gibt es eine Neuauflage – das Thema aktuell wie lange nicht mehr.

Mit dem Klick auf das Video gehen Sie einen Vertrag mit Youtube(Google) ein. Bitte lesen Sie hierzu die Datenschutzbestimmungen von Google. Des weiteren beachten Sie zusätzlich unsere Datenschutzbestimmungen.

Video laden

1.Auflage:

Mit dem Klick auf das Video gehen Sie einen Vertrag mit Youtube(Google) ein. Bitte lesen Sie hierzu die Datenschutzbestimmungen von Google. Des weiteren beachten Sie zusätzlich unsere Datenschutzbestimmungen.

Video laden

 

„Dieser Tonträger ist Alberto Adriano sowie allen anderen Opfern, Hinterbliebenen und Gejagten des täglichen rechten Alltagsterrors in Deutschland gewidmet!“

– Zitat auf der Coverrückseite von Adriano (Letzte Warnung)